Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Wie du mit Crowdfunding deinen Traum verwirklichst

eingestellt von Ann-Kathrin Pietruschka am 10. Mai 2019

Wie du mit Crowdfunding deinen Traum verwirklichst

Du bist bereit für Insider-Tipps? Wir haben den Experten in unserer Sparkasse zum Thema Crowdfunding interviewt. Er verrät dir, wie du die Plattform 99Funken nutzen kannst, um deinen Traum zu verwirklichen. Dabei erklärt er, welche Faktoren bei dieser Form der Finanzierung wichtig sind und was du für den Erfolg deiner Idee berücksichtigen musst.

Was ist 99Funken?

99Funken ist eine Initiative regionaler Sparkassen in Partnerschaft mit der Neorot GmbH. Diese Crowdfunding-Plattform ist für hier ansässige Vereine, Initiativen und auch sogar Privatpersonen. Hierüber lassen sich Projekte, Ideen, Produkte und vieles mehr finanzieren. Das Besondere beim Crowdfunding? Eine Vielzahl von Menschen – die Crowd – ermöglicht durch ihre finanzielle Unterstützung die Realisierung deiner Idee. Das Ganze erfolgt online über die 99Funken- Seite. Wie genau das funktioniert erfährst du direkt auf der Internetseite der 99Funken.

Edwin Nanko ist in unserem Haus Referent in der Kommunikation und derzeit Ansprechpartner für 99Funken. Da er mittlerweile Experte für das Thema Crowdfunding ist, haben wir ihm drei Fragen gestellt, was man als 99Funken-Neustarter unbedingt beachten sollte.

Unser Experte im Interview

Ich habe eine Idee – Was mache ich jetzt?

Nanko: Du überlegst dir, ob du diese Idee in Film, Bild und Worten darstellen kannst.

  • Ist deine Idee originell?
  • Lässt sie sich zeitlich eingrenzen?
  • Haben viele Menschen etwas von ihrer Realisierung?
  • Kannst du beziffern, wie viel Geld du im besten und wieviel im schlechtesten Fall benötigst?

Wenn diese Punkte machbar scheinen, solltest du über eine Finanzierung deiner Idee auf der Plattform „99 Funken“ nachdenken.

Die Idee ist realisierbar. Wie geht es jetzt weiter?

Nanko: Melde dich auf unserer Crowdfunding-Plattform an und erfasse dort alle notwendigen Inhalte, die dein Projekt beschreiben. Bevor alles online geht, wird deine Initiative sorgfältig geprüft und du erhältst ein ausführliches Feedback.

In der ersten Entwurfs-Phase darfst du dich richtig „austoben“. Wie alles technisch im Detail funktioniert, verrät die Plattform in ihren FAQs.

Was sind DIE drei Erfolgsfaktoren?

Nanko:

  1. Wer aktuelle Kommunikationsmedien wie Facebook, WhatsApp geschickt mit E-Mail-Verteilern und persönlicher Ansprache kombiniert, kann eine große Reichweite erzielen und viele von seinem Projekt begeistern. Auch regionale Medien wie Zeitung oder Radio verbreiten gute Ideen verlässlich. Deswegen muss als Erfolgsfaktor Nummer eins ein Plan oder Konzept zur Kommunikation da sein.
  2. Kreativität im „Wachhalten“ der Geschichte. Während der Laufzeit sollte auf 99Funken immer wieder etwas Neues zu lesen und zu hören sein. Passiert nichts, denken die Leute, das Projekt wäre eingeschlafen.
  3. Geduld und immer wieder erinnern. Es ist nicht damit getan, deine Idee online zu stellen – du musst deine Fans und Förderer immer wieder und mehrfach ermuntern, sich zu engagieren.

Wir sind dabei immer an deiner Seite

In einem persönlichen Gespräch zeigt unser Mitarbeiter Herr Nanko interessierten Initiatoren, auf welche Weise die Plattform sie zum Start, während des Fundings und am Ende unterstützen kann. Dabei hilft er bei der Projektbeschreibung und im technischen „Klein-Klein“. Vom ersten bis zum letzten Tag der Projektlaufzeit ist er als Ansprechpartner zur Stelle. Uns als Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg ist es wichtig, niemanden bei dieser spannenden Form der Projektfinanzierung und Kommunikation der Idee allein zu lassen.

So wird auch dein Traum wahr

Du hast eine Idee, aber dir fehlen die finanziellen Mittel? Dann ist 99Funken eine gute Möglichkeit für dich, deinen Traum zu realisieren. Wusstest du, dass 99Funken bereits 231 Erfolgsgeschichten geschrieben hat? So viele Projekte und Ideen konnten mit Hilfe einer Vielzahl von Menschen und deren finanzieller Unterstützung in Höhe von mehr als 1,6 Millionen Euro umgesetzt werden. Also schreib du doch am besten gleich jetzt die Erfolgsgeschichte Nummer 232.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Auch interessant