Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Projekt des Monats Juni: Zwei Drachenboote für den Tankumsee

eingestellt von Frederik Korsch am 20. Juni 2019

Projekt des Monats Juni: Zwei Drachenboote für den Tankumsee

Drachenbootfahren eignet sich perfekt als Team-Event! Bis zu 20 Paddler fahren mit dem Boot im Takt eines Trommlers auf dem Wasser. Der Steuermann hält das Boot auf Kurs. Die höchste Geschwindigkeit gibt es nur bei synchronen Paddelschlägen – viel Spaß und ein tolles Erlebnis gibt es aber auf jeden Fall. Wusstest du, dass der Weltrekord im 200-Meter-Wettlauf bei ca. 40 Sekunden liegt?

Darum geht es in diesem Projekt

Auf den Teamgeist, den es zum kraftvollen Paddeln im gleichen Takt benötigt, hat die Drachenbootgemeinschaft Tankumsee e.V. nun gesetzt. Das Ziel: zwei neue Drachenboote. Seit 2011 macht es die Drachenbootgemeinschaft Tankumsee e.V. vielen begeisterten Teams möglich, mit dem Drachenboot auf dem Tankumsee zu fahren. Regelmäßig paddeln über 30 verschiedene Steuerleute mit Teams aus regional ansässigen Firmen, Schulen und Nachwuchssportlern. Das geht spürbar an die Substanz des Bootes. Es werden immer wieder Reparaturen erforderlich, die jedoch zumeist nur kurzfristig halten – die Beanspruchung ist einfach zu intensiv.

Daher wurde auf der Crowdfunding-Plattform 99Funken mehr als 2.500 Euro von vielen verschiedenen Unterstützern eingesammelt. (Worum es bei 99Funken geht, erfährst du in diesem Artikel) Die Kultur- und Sozialstiftung unserer Sparkasse belohnte das sportliche Engagement mit zusätzlichen 2.500 Euro. Sie hat sich nämlich auf die Fahne geschrieben, den Sport in der Region zu unterstützen. Mit zwei neuen Booten wird das regionale Trainingsangebot noch attraktiver. Denn: Nicht nur ein neues Boot für 20 Paddler, sondern auch ein weiteres für 10 Paddler konnte angeschafft werden. So ein Boot ist leichter und besser zu handhaben und auch für kleinere Gruppen und Jugendteams perfekt geeignet. „Mit den neuen Booten ist die Logistik für das Training wesentlich einfacher“, sagt Birgitta Mende, Vorsitzende der Drachenbootgemeinschaft.

Sport am Tankumsee – Das große Familienfest am 30.06.19

Zur Vorbereitung auf das alljährliche Drachenbootrennen im Rahmen von „Sport am Tankumsee“ tummeln sich um die 20 Teams auf dem Isenbütteler Tankumsee. Das Familienfest lohnt sich nicht nur für die Drachenbootfahrer: es wird auch ein großes Sport- und Bühnenprogramm mit mehr als 400 Akteuren angeboten. Wenn es am 30. Juni wieder so weit ist, wird die Drachenbootgemeinschaft nicht fehlen und die Samtgemeinde Isenbüttel bei der alljährlichen Regatta unterstützen.

Wer mit seinem Team eins der neuen Drachenboote nutzen möchte, kann sich per Mail an Birgitta Mende wenden: mende@gfline.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Auch interessant