Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Aktuelles im Juni

eingestellt von Ann-Kathrin Pietruschka am 3. Juni 2020

Aktuelles im Juni

Der Juni hat 30 Tage und beinhaltet den längsten Tag mit der kürzesten Nacht des Jahres. Und nicht nur das, sondern auch einige coole Aktionen und Veranstaltungen, die wir dir nicht vorenthalten wollen. Alle Infos dazu erfährst du in diesem Artikel.

Unser Aller Stream

Leider musste das Unser Aller Festival coronabedingt für 2020 abgesagt werden. Aber die Veranstalter haben sich ein kleines Trostpflaster überlegt, das wir natürlich gerne unterstützen.

Am 07. Juni 2020 wird ab 18:00 Uhr im Rittersaal des Schlosses Gifhorn ein Konzert der anderen Art stattfinden. „Unser Aller Stream“ ist ein 60-minütiges Konzert , das kostenlos via Livestream übertragen wird!

Du darfst dich auf ein abwechslungsreiches und vor allem regionales Programm quer durch die unterschiedlichen Genres freuen – ganz so, wie auch sonst das ganze Festival konzipiert ist. Der gebürtige Gifhorner Billy Ray Schlag hat die künstlerische Leitung übernommen und wird zusammen mit seiner Band „Kleopetrol“ durch den Abend führen. Mit dabei sind außerdem die Gifhorner Sängerinnen „Honolulus“ sowie Yannik Kutscher alias „Coffey“.

Übertragen wird das Konzert sowohl über die Facebook-Seite von Unser Aller Festival als auch auf YouTube. Außerdem kann du das Konzert mit wenigen Klicks ebenfalls über die Homepage erreichen.

Wir wünschen dir viel Spaß!

Gifhorner Schützenfest mal anders

Marschieren können die Gifhorner Schützen Mitte Juni wegen Corona zwar nicht, das heißt aber nicht, dass das Schützenfest gestrichen wird, denn: Die Stadt Gifhorn digitalisiert das Schützenfest 2020!

Das Online-Schützenfest findet vom 18. bis 21. Juni 2020 statt und verspricht vier Tage Eintracht und Bürgersinn, Spaß und Unterhaltung – und alles für einen guten Zweck.

Bürgermeister Matthias Nerlich wird das Schützenfest wie gewohnt am Donnerstag, 18. Juni, um 10 Uhr eröffnen – diesmal allerdings mit einer Video-Botschaft auf dem Online-Portal.

In den vier Tagen melden sich die Amts- und Würdenträger mit Videoclips auf der Plattform. Jeder ist herzlich dazu eingeladen, bei dem Online-Schützenfest mitzumachen. Auch auf eine Majestität muss in 2020 nicht verzichtet werden. Mit einer witzigen Challenge, an der sich alle Nutzerinnen und Nutzer beteiligen können, wird diese ermittelt und am Sonntagabend proklamiert.

Darüber hinaus wird das viertägige Online-Schützenfest zu einem Spendenmarathon. Das in diesen Tagen gesammelte Geld kommt dem Gifhorner Kinderfonds „Kleine Kinder – immer satt“ zu Gute.

Auf diese Weise können Gifhornerinnen und Gifhorner trotz Corona ein tolles Schützenfest zusammen feiern und gleichzeitig auch noch etwas Gutes für die Kinder der Stadt tun. Eine großartige Aktion, die wir von Herzen gerne unterstützen.

Noch ist auf dem Online-Portal nur ein Countdown zu sehen. Dieser zählt runter bis zur Eröffnung am 18. Juni.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß!

Kultur vereint – Zusammenschluss der Celler Kulturszene

„Das schaffen wir nur gemeinsam!“ sind sich die Initiatoren des Zusammenschlusses der Celler Kulturszene einig. Durch die Corona Pandemie ist die Celler Kulturszene in Bedrängnis geraten. Mit ihr auch die Bars, Restaurants und allgemeine Gastronomie-Szene unserer Stadt. „Kultur vereint“ heißt das neue Dach der Stadt Celle, dem sich gleich zum Start neben den Mitinitiatoren dem CRI e.V., der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg und dem Stadtfest e.V. weitere 30 Organisationen angeschlossen haben.

Alle Kulturschaffenden aus Celle, die lokale Gastronomie, Veranstalter und Bühnentechniker aus Celle, sowie der Kulturszene zugewandte und unterstützende Partner sind herzlich eingeladen mitzuwirken. Unter der Dachmarke „Kultur vereint“ werden in Kürze erste Veranstaltungen dem Celler Publikum geboten – von Cellern für Celler. Die wichtigsten Informationen sind auf der Internetseite zusammengefasst und erste Ansprechpartner genannt. Schau doch mal vorbei!

Ankündigung: Digitale Schnitzeljagd

Die digitale Schnitzeljagd „Scavenger Hunt Wolfsburg“ geht in die zweite Runde. Die Veranstaltung findet vom 03.07.2020 bis zum 12.07.2020 in Wolfsburg statt.

Hier bekommst du die Chance, Wolfsburg neu zu entdecken. Handwerkliches Können, Engagement und sportliches Geschick sind gefragt, um die bis zu 100 kniffeligen Aufgaben zu lösen. Aber das musst du nicht alleine: Alle Aufgaben könnt ihr in Teams von zwei bis fünf Personen (Mindestalter 14 Jahre) angehen. Eure Ergebnisse ladet ihr anschließend als Foto- oder Videobeweis in die kostenfreie Scavenger Hunt App hoch. Mitmachen lohnt sich, denn es warten großartige Preise auf euch. Die Veranstaltung ist kostenlos – also einfach mal mitmachen und Spaß haben. Möge das beste Team gewinnen!


So sieht´s an den Märkten aus

Wir stellen euch in unseren Highlights des Monats die aktuellsten Ausgaben von „Burkerts Blick“ zur Verfügung. Alle zwei Wochen schaut LBBW-Chefvolkswirt Uwe Burkert auf die Weltwirtschaft. Er bewertet die Entwicklungen an den internationalen Finanzmärkten und kommentiert Entscheidungen in der Wirtschafts-, Notenbank- und Regierungspolitik.

Zum Artikel „EZB Sieger nach Punkten!“ (08.05.2020)

Zum Artikel „V-U-L, welcher Buchstabe trifft die Zukunft?“ (20.05.2020)


Nicht vergessen

Am 06. Juni ist der Tag des Hundes.

„Pack die Badehose ein“ – am 14. Juni ist Internationaler Bade-Tag.

Am 20. Juni ist die Sommersonnenwende –  das ist der längste Tag und die kürzeste Nacht des Jahres 2020.

Erstmal ein Nickerchen… der Tag des Schlafes ist am 21. Juni.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare


Dirk Greiner schreibt am07.06.2020 um09:54 Uhr:

Klasse - weiter so. :-)


Antwort vonAnn-Kathrin Pietruschka am08.06.2020 um08:39 Uhr:

Dankeschön 🙂