Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Aktuelles im Juli 2020

eingestellt von Frederik Korsch am 1. Juli 2020

Aktuelles im Juli 2020

Die Hälfte des Jahres ist bereits um. Das heißt: der Juli ist da! Und der bringt traditionell „Sommer, Sonne, Sonnenschein“ mit sich. Auch wenn aufgrund der Coronakrise vieles anders ist, ist der Juli auch in diesem Jahr für viele wieder Urlaubszeit. Deutschlands schönste Ecken warten. Auch die Reisewarnung für europäische Länder wurde vor wenigen Wochen aufgehoben – es kann also losgehen. Was sich im Juli noch alles ändert, was du hier in der Region nicht verpassen darfst und wie es an den Märkten aussieht, erfährst in diesem Artikel.

Die Mehrwertsteuer sinkt

Ab dem 1. Juli wird die Mehrwertsteuer für sechs Monate von 19 auf 16 Prozent gesenkt, der ermäßigte Steuersatz von sieben auf fünf Prozent. Die Maßnahme ist Teil des Konjunkturpakets der Bundesregierung. Ziel ist es, die Wirtschaft in Zeiten von Corona wieder anzukurbeln. Richtig interessant wird die Senkung bei großen Anschaffungen wie Auto, Möbeln und Elektronik oder beim Hausbau. Lebensmittel werden etwa gleich teuer bleiben.

Digitale Schnitzeljagd beginnt

Die zweite Runde der digitalen Schnitzeljagd „Scavenger Hunt Wolfsburg“ startet. Die Veranstaltung findet vom 03.07.2020 bis zum 12.07.2020 in Wolfsburg statt.

Hier bekommst du die Chance, Wolfsburg neu zu entdecken. Handwerkliches Können, Engagement und sportliches Geschick sind gefragt, um die bis zu 100 kniffeligen Aufgaben zu lösen. Aber das musst du nicht alleine: Alle Aufgaben könnt ihr in Teams von zwei bis fünf Personen (Mindestalter 14 Jahre) angehen. Eure Ergebnisse ladet ihr anschließend als Foto- oder Videobeweis in die kostenfreie Scavenger Hunt App hoch.

Es warten großartige Preise auf dich. Also: Mitmachen lohnt sich.

Alle weiteren Infos findest du hier: http://www.scavengerhunt-wolfsburg.de

#gemeinsamstark im Ehrenamt – Onlineseminare

Die derzeitige Coronakrise stellt auch das Ehrenamt vor große Herausforderungen. Denn: Das Ehrenamt wird nicht nur erschwert, sondern auch Qualifizierungsmöglichkeiten müssen derzeit aufgrund der Kontaktbeschränkungen entfallen.

Die Lösung: eine Onlineseminar-Reihe. Vom Förderantrag, über Öffentlichkeitsarbeit bis zum Antragsverfahren der Ehrenamtskarte sind die Veranstaltungen sehr facettenreich. Wir als Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg unterstützen die Idee des Landkreis Gifhorn sehr gerne. Gemeinsam bieten Landkreis und Sparkasse im Juli drei Onlineseminare an, bei denen die angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer von zu Hause über den eigenen Laptop die Tipps des jeweiligen Referenten mitverfolgen können.

Folgende Veranstaltungen sind verfügbar:

 

  • Am 7. Juli 2020, 18.00-18.30 Uhr (Anmeldeschluss: 05.07.2020)
    Die Niedersächsische Ehrenamtskarte – Voraussetzungen und Antragsverfahren – Koordinierungsstelle zur Stärkung des Ehrenamtes

 

  • Am 9. Juli 2020, 18.00-19.00 Uhr (Anmeldeschluss: 07.07.2020)
    Öffentlichkeitsarbeit: von der Pressemitteilung bis zu neuen Medien – Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg

 

  • Am 14. Juli 2020, 18.00-19.00 Uhr (Anmeldeschluss: 11.07.2020)
    Fördermittelantrag: Spenden/Sponsoring/Crowdfunding – ein Rundumblick – Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg

 

Die Teilnahme an den Webinaren ist jeweils auf 15 Personen begrenzt. In diesem Fall heißt es: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Anmeldungen erfolgen per Mail an stephanie.manske@gifhorn.de unter Angabe des gewünschten Seminars, des Vor- und Nachnamens, des Vereins/der Funktion sowie der Telefonnummer für eventuelle Rückfragen. Die Teilnahme an den Webinaren ist kostenlos.

Webinare Ehrenamt Landkreis Gifhorn Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg

Landrat Dr. Andreas Ebel (l.) und Ehrenamtskoordinatorin Stephanie Manske (r.), organisieren das digitale Weiterbildungsangebot gemeinsam mit Alexa von der Brelje, Ann-Kathrin Pietruschka und Edwin Nanko von der Sparkasse.

So sieht´s an den Märkten aus

Wir stellen euch monatlich die aktuellsten Ausgaben von „Burkerts Blick“ zur Verfügung. Alle zwei Wochen schaut LBBW-Chefvolkswirt Uwe Burkert auf die Weltwirtschaft. Er bewertet die Entwicklungen an den internationalen Finanzmärkten und kommentiert Entscheidungen in der Wirtschafts-, Notenbank- und Regierungspolitik.

Zum Artikel „Konjunkturpaket – Hilft viel viel?“ (04.06.2020)

Zum Artikel „EWU: Wie lange kann man weiterwursteln?“ (19.06.2020)

Nicht vergessen

Obst geht bei diesen sommerlichen Temperaturen immer – am 01. Juli ist der Internationale Tag der Früchte

Heute darf fleißig geküsst werden! Am 06. Juli ist der Internationale Tag des Kusses.

Sie sagen manchmal mehr als tausend Wort: Emojis! Am 17. Juli ist der Welt-Emoji-Tag.

Einfach mal fröhlich sein – am 24. Juli ist der Internationale Tag der Freude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.