Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Immobilienfonds

eingestellt von Ann-Kathrin Pietruschka am 16. August 2019

Kurz und knapp

Ein Immobilienfonds ist ein Sondervermögen einer Kapitalanlagegesellschaft, welches in Immobilien investiert wird.

Mehr dazu

Man unterscheidet zwischen offenen und geschlossenen Immobilienfonds. Während ein geschlossener Immobilienfonds in der Regel in wenige einzelne Projekte investiert und keine Gelder mehr annimmt, sobald das benötigte Kapital vorhanden ist, investiert ein offener Immobilienfonds zu verschiedenen Zeitpunkten in viele verschiedene Gebäude. Zu den möglichen Objekten zählen unter anderem Einkaufszentren, Bürokomplexe und Gewerbegebäude. So kannst auch du ohne viel Aufwand Miteigentümer einer oder mehrerer Immobilien sein.

Nach einer 24-monatigen Mindesthaltefrist können Anteile eines offenen Immobilienfonds jederzeit mit einer Kündigungsfrist von 12 Monate an die Fondsgesellschaft zurückgegeben werden. Diese Rahmenbedingungen gibt der Gesetzgeber vor, so dass die Fondsgesellschaften langfristig planen können. Dies soll die Stabilität des Fonds fördern.